30.09.19

Licht für Endingen - eine Crowdfundingaktion

Wir wollen eine neue Beleuchtungsanlage für unsere Kirche finanzieren

Licht lässt Dinge, Vorführungen und Mitwirkende nicht nur sehen und erkennen und macht den Zuschauern das Zuschauen leichter, sondern sorgt auch für Stimmung und für „Wohlfühlatmosphäre“. Mit dem gezielten Einsatz von Beleuchtung lassen sich Akzente setzen und Dinge „ins rechte Licht rücken“.

In unserer Kirche in Endingen gibt es natürlich eine funktionierende herkömmliche Beleuchtung, aber schon seit einiger Zeit wurde immer wieder vor allem von Jugendlichen der Wunsch geäußert, die Möglichkeiten einer modernen zusätzlichen Beleuchtungsanlage auszuschöpfen. Es gab Versuche mit verschiedenen (zum Teil ausgeliehenen) Scheinwerfern, um auszuloten, was sich bestmöglich nutzen lässt. Dabei sind neben der Ausleuchtung selbst auch Dinge wie Energieeffizienz, Störfreiheit usw. zu beachten sowie die Tatsache, dass es sich um eine Kirche handelt, deren Bausubstanz pfleglich behandelt werden will.

Eine solche Anlage soll nun über ein Crowdfunding-Projekt finanziert werden, das über eine Internetplattform der Volksbank läuft. Unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ hat die Bank diese Plattform gestartet und einen Fond eingerichtet, mit dem erfolgreiche Crowdfunding-Projekte unterstützt werden.

Das bedeutet: Die Volksbank verdoppelt die von Unterstützern gespendeten Summen noch einmal! Konkret: Wenn wir mit Spenden 5.000 Euro aufbringen, kommen von der Volksbank noch einmal 5.000 Euro dazu!

Wäre das nicht vielleicht auch eine gute Sache, die Sie mit einem kleinen Betrag mitfinanzieren könnten? Jeder Euro hilft.

Detailliertere Infos zum Projekt und Beteiligungsmöglichkeit finden Sie hier auf der Seite des Crowdfunding-Projekts:

Licht für Endingen