23.03.20

Deutschland betet

Ein Aufruf der Evangelischen Allianz Deutschland, der nicht nur angesichts der Corona-Gefahr wichtig ist

Auch wenn wir uns nun durch die verordnete starke Einschränkung der sozialen Kontakte nicht treffen können, wollen wir durch das Gebet miteinander und mit Gott verbunden sein. Deshalb greifen wir eine Initiative der Evangelischen Allianz Deutschland auf:

"Deutschland betet – in 2020 täglich um 20.20 Uhr"

und laden zum Gebet ein. Wir ermutigen, morgens (8.20 Uhr) und abends (20.20 Uhr) zuhause zu beten und so miteinander verbunden zu sein. Es können auch Gebetsanliegen an das Gemeindebüro gesendet werden (gemeindebuero.endingen@elkw.de), für die in der Gemeinde gebetet wird. Gern können Anliegen auch ohne Namen weitergeleitet werden. 

Den vollständigen Text zum Gebetsaufruf der Evangelischen Allianz Deutschland können Sie hier als pdf herunterladen.